Mit Musik wachsen

FlötenspielerinSeit Ihrer Gründung im Jahr 1994 haben Hunderte von Kindern und Jugendlichen die Musikschule durchlaufen und dabei ihre Liebe zur Musik entdeckt. Für sie erwies sich die Musikschule Rocinha als eine Oase der Harmonie, des Friedens und der Bildung inmitten von Gewalt und krimineller Energie. Beim Musizieren und Singen finden sie eine wertvolle Perspektive und Hoffnung für ihr Leben. Sie sind stolz auf das, was sie können und treten mit Erfolg in Konzerten auf, um ihr Können zu zeigen. Dadurch gewinnen sie Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Besonders stolz ist der Gründer der Musikschule, Hans Ulrich Koch, auf die Tatsache, dass viele ehemalige Schüler heute schon in der Musikschule arbeiten, an Universitäten studieren oder einen guten Beruf erlernen konnten. Sie alle erlebten die Musikschule als hoffnungsvolle Brücke in ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben in Würde.

Diese Erfolge spornen uns an, unser Angebot zu erweitern, einerseits in der Rocinha selbst, aber auch in anderen Favelas, um noch viel mehr Kindern die Chance auf Entdeckung ihrer Begabungen zu ermöglichen.

Die Musikschule Rocinha wird ausschließlich durch Spenden finanziert, die durch den Verein Hoffnungsklänge e.V. gesammelt und zu 100 % an die Musikschule weitergeleitet werden.